16.10.2005

Nachrichtenarchiv 17.10.2005 00:00 Eigenheimzulage steht vor dem Aus

Wer ein Haus bauen will und dabei auf die Eigenheimzulage spekuliert, sollte sich beeilen. Denn nach den Worten von CDU-Generalsekretär Kauder steht die Subvention vor dem Aus. In zwei Jahren soll die Eigenheimzulage abgeschafft werden, sagte Kauder heute Morgen in der ARD kurz vor Beginn der Koalitionsverhandlungen von Union und SPD. Eine mögliche Neuregelung der Eigenheimzulage beträfe alle, die ab 2007 neu bauen oder kaufen. Die Eigenheimzulage beträgt jährlich 1.250 Euro plus 800 Euro pro Kind für insgesamt acht Jahre. Eine Familie mit zwei Kindern kommt so auf 22.800 Euro an staatlichem Zuschuss.