12.10.2005

Nachrichtenarchiv 13.10.2005 00:00 Caritas baut medizinische Zentren in Pakistan auf

Die kirchliche Hilfsorganisation Caritas hat mit dem Aufbau eines ersten medizinischen Zentrums im pakistanischen Erdbebengebiet begonnen. Zu den vier leitenden Medizinern gehöre auch die deutsche Lepra-Ärztin und Ordensschwester Ruth Pfau, teilte die Caritas in Wien mit. Das Camp in der Stadt Muzaffarabad diene der medizinischen Erstversorgung von Verletzten und als Stützpunkt für die Verteilung von Hilfsgütern. Zwei weitere Zentren sollten in den nächsten Tagen aufgebaut werden.