05.10.2005

Nachrichtenarchiv 06.10.2005 00:00 Käßmann gegen Beitritt der Türkei zur EU

Die hannoversche Landesbischöfin Margot Käßmann hat vor einem EU-Beitritt der Türkei gewarnt. Die Aufnahme der Türkei könne dazu führen, dass die EU zusammenbricht. Die Europäische Union werde auch zusammengehalten durch eine gemeinsame Kultur, die vom jüdisch-christlichen Erbe geprägt sei, so Käßmann. Die Türkei jedoch habe "eine vollkommen andere Geschichte und Entwicklung" als die heutigen Mitgliedsstaaten der EU. Zwar verdiene das Land große Anerkennung für seine Bemühungen um eine demokratische Gesellschaft. Europa brauche aber Grenzen, die mit einem Beitritt der Türkei überschritten wären.