05.10.2005

Nachrichtenarchiv 06.10.2005 00:00 Weitere Tote durch unbekannte Lungenkrankheit

In Kanada sind sechs weitere Menschen an einer unbekannten Lungenkrankheit gestorben. Damit erhöht sich die Zahl der Toten auf 16. Sie alle waren an einem rätselhaften Virus erkrankt. Der Gesundheitsdirektor von Toronto sieht keine Gefahr für die Öffentlichkeit, da sich ausschließlich die Bewohner und das Pflegepersonal eines Altenheims infiziert hätten. In den vergangenen 24 Stunden habe es auch keine Neuansteckung gegeben. Insgesamt sind 84 Fälle bekannt, 40 Patienten werden im Krankenhaus behandelt.