26.09.2005

Nachrichtenarchiv 27.09.2005 00:00 Schuldspruch für US-Soldatin Lynndie England

Die US-Soldatin Lynndie England ist im Militärprozess wegen Misshandlung von Häftlingen im Gefängnis Abu Ghoreib bei Bagdad schuldig gesprochen worden. Das Strafmaß soll noch heute verkündet werden - der 22-jährigen drohen bis zu zehn Jahre Haft. Lynndie England war im vergangenen Jahr auf zahlreichen veröffentlichten Fotos aus dem Gefängnis Abu Ghoreib zu sehen. In einem Fall führt sie einen kriechenden Häftling an einer Hundeleine.