23.09.2005

Nachrichtenarchiv 24.09.2005 00:00 Hurrukan "Rita" in Kategorie 3 abgestuft

Der Wirbelsturm "Rita" hat die Küste des US-Staates Texas erreicht. Heftiger Regen und hohe Wellen drohen, das Küstengebiet von Texas und Louisiana zu überschwemmen. Bedroht sind auch die Ölraffinerien am Golf von Mexiko. Wegen seiner geringeren Windgeschwindigkeiten von jetzt knapp 200 Stundenkilometern wurde der Hurrikan in die niedrigere Kategorie drei herabgestuft. Dennoch warnen Meteorologen vor seiner Wucht. - Die Metropole New Orleans war bereits vor Stunden von den Ausläufern des Hurrikans getroffen worden. Dort brachen mehrere Deiche. Zwei Stadtviertel, die nach Hurrikan Katrina gerade trockengelegt waren, sind erneut überflutet. Mehr als zwei Millionen Menschen haben ihre Häuser in den bedrohten Gebieten verlassen.