21.09.2005

Nachrichtenarchiv 22.09.2005 00:00 "Kein Rückzug der Kirche aus der Gesellschaft"

Der Vorsitzende der Evangelischen Akademien in Deutschland, Anhelm, hat die Kirchen davor gewarnt, sich aus der Gesellschaft zurückzuziehen. Kirche müsse über ihre Gemeinden hinausreichen. Ein Verzicht darauf, auch kirchenferne Milieus zu erreichen, würde zudem die politische Kultur der Gesellschaft schädigen. Anhelm bezeichnete es als Manko, daß die Hamburger Evangelische Akademie Ende 2003 geschlossen wurde. Damit sei diese Form der evangelische Präsenz im öffentlichen Raum nicht mehr gewährleistet. Am Wochenende feiert die Evangelische Akademie Bad Boll ihren 60. Geburtstag. Sie war nach dem Zweiten Weltkrieg als erste ihrer Art gegründet worden.