16.09.2005

Nachrichtenarchiv 17.09.2005 00:00 Statistik: Auf ein Adoptivkind kommen 11 mögliche Adoptiveltern

Die Zahl der Adoptionen in Deutschland ist im vorigen Jahr weiter deutlich gesunken. Sie ging im Vergleich zum Jahr 2003 um 5 Prozent auf 5.064 zurück, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte. Damit setze sich die rückläufige Entwicklung der letzten Jahre fort: Seit 1994 habe sich die Zahl der Adoptionen um 40 Prozent verringert. Die Zahl der Adoptionsbewerbungen dagegen lag so hoch, dass auf ein Adoptivkind  11 mögliche Adoptiveltern kommen.