14.09.2005

Nachrichtenarchiv 15.09.2005 00:00 Gorbatschow erhält Augsburger Friedensfestpreis

Michail Gorbatschow ,Ex-Präsident der Sowjetunion, und der Pfarrer der evangelischen Leipziger Nikolaikirche, Führer, erhalten den "Preis Augsburger Friedensfest" 2005. Sie werden damit als "Hauptakteure und Repräsentanten" der gewaltfreien Leipziger Montagsdemonstration vom 9. Oktober 1989 ausgezeichnet. Die Laudatio auf die Preisträger beim Festakt am 5. Oktober im Augsburger Rathaus hält der ehemalige deutsche Außenminister Genscher. Der mit 20.000 Euro dotierte Preis würdigt herausragende Persönlichkeiten für besondere Leistungen zur Förderung des Friedens im interkonfessionellen, interreligiösen und politischen Bereich.