13.09.2005

Nachrichtenarchiv 14.09.2005 00:00 Ehrenmordprozess beginnt in Berlin

Sieben Monate nach dem so genannten Ehrenmord an einer 23-jährigen Türkin beginnt heute vor dem Berliner Landgericht der Prozess gegen ihre drei Brüder. Den 19- bis 26-jährigen Männern wird gemeinschaftlicher Mord vorgeworfen. Weil sie den Lebensstil ihrer Schwester als Kränkung der Familienehre empfanden, sollen sie ihre Tötung beschlossen und arrangiert haben. Die Mutter eines fünfjährigen Jungen war Anfang Februar an einer Bushaltestelle durch drei Kopfschüsse getötet worden. Todesschütze soll ihr jüngster Bruder gewesen sein.