12.09.2005

Nachrichtenarchiv 13.09.2005 00:00 Mehr Absolventen an Hochschulen in 2004

Die Zahl der erfolgreichen Hochschulabsolventen in Deutschland ist im vergangenen Jahr gestiegen. Knapp 231.000 Prüfungsteilnehmer hätten im vergangenen Jahr das Studium mit einem Abschluss beendet, teilte das Statistische Bundesamt mit. Dies waren sechs Prozent mehr als noch 2003. Im Durchschnitt waren die Absolventen bei Abschluss ihres Erststudiums rund 28 Jahre alt.