12.09.2005

Nachrichtenarchiv 13.09.2005 00:00 UN Menschenrechtsrat soll gegründet werden

Vor Beginn des UN-Gipfels in New York hat sich eine Kerngruppe von 32 Staaten auf die Schaffung eines neuen Menschenrechtsrates der Vereinten Nationen geeinigt. Die Staats- und Regierungschefs aller UN-Mitglieder sollen die Einrichtung des neuen Gremium zum universellen Schutz der Menschenrechte offiziell in ihrer Abschlusserklärung beschließen, teilte der britische UN-Botschafter Parry mit. Der UN-Gipfel beginnt morgen in New York.