04.09.2005

Nachrichtenarchiv 05.09.2005 00:00 Papst: erste Heiligsprechungen im Oktober

Papst Benedikt XVI. wird am 23. Oktober den ersten großen Heiligsprechungs-Gottesdienst seines Pontifikats feiern. Wie am Sonntag inoffiziell aus dem Vatikan verlautete, wird das Kirchenoberhaupt bei dieser Gelegenheit zwei Italiener, zwei Ukrainer und einen Chilenen zu Heiligen erklären. Die Messe zu diesem Anlass markiert gleichzeitig das Ende der Welt-Bischofssynode. Während der Synode wird zudem die Seligsprechung des Münsteraner Erzbischofs, Kardinal Clemens August Graf von Galen stattfinden.