03.09.2005

Nachrichtenarchiv 04.09.2005 00:00 Lehmann versichert Verbundenheit mit Hurrikan-Opfern

Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Lehmann, hat die Verbundenheit der deutschen Katholiken mit den Opfern des Hurrikan "Katrina" versichert. In Lehmanns Schreiben an den Präsidenten der US-amerikanischen Bischofskonferenz, Bischof William S. Skylstad, heißt es: "Im Gebet tragen wir die Not aller Opfer und auch der Helfer vor Gott und erbitten die Hilfe, die sie dringend brauchen." Lehmann äußerte die Hoffnung, dass es für die Betroffenen bald wieder Aussicht auf eine gedeihliche Zukunft geben möge.