28.08.2005

Nachrichtenarchiv 29.08.2005 00:00 Vatikan und "Priesterbruderschaft Pius X." wollen Einigung

Der Vatikan und die streng-konservativen Traditionalisten der "Priester-Bruderschaft des Heiligen Pius X." haben den Wunsch nach einer schrittweisen Einigung bekundet. Ziel müsse eine vollständige Gemeinschaft sein, hieß es bei einer Audienz von Papst Benedikt XVI. für den Generalobereren der "Priesterbruderschaft St. Pius X.", Fellay, in Castelgandolfo. Das Treffen, das auf Wunsch Fellays zustande gekommen war, habe in einem "Klima der Liebe für die Kirche" stattgefunden, hiess es aus dem Vatikan.