20.08.2005

Nachrichtenarchiv 21.08.2005 00:00 Merkel und Gysi loben gemeinsam den Papst

CDU-Chefin Merkel hat Papst Benedikt XVI. bei ihrer Privataudienz versichert, eine Politik nach christlichen Grundsätzen zu betreiben. Sie habe deutlich gemacht, dass die Bindung an das christliche Menschenbild Fundament der Programme von CDU und CSU sei. Das schreibt die Kanzlerkandidatin in der "Bild am Sonntag". Der Spitzenkandidat der Linkspartei/PDS, Gysi, lobte in der "Bild am Sonntag" die Glaubwürdigkeit des Papstes. Er strahle Ehrlichkeit aus, sagte er. Der Papst formuliere seine Ziele und halte unbeirrt daran fest.