18.08.2005

Nachrichtenarchiv 19.08.2005 00:00 Katholische Trauermesse für Frère Roger

Zur Beisetzung des protestantischen Gründers der Gemeinschaft von Taizé, Frère Roger, wird es am Dienstag eine katholische Meßfeier geben. Der Präsident des Päpstlichen Einheitsrates, Kurienkardinal Walter Kasper, werde dem Gottesdienst vorstehen. Das bestätigte ein Sprecher der ökumenischen Gemeinschaft. An der Trauermesse nehmen neben katholischen Bischöfen auch zahlreiche Vertreter anderer christlicher Gemeinschaften aus Europa und den USA teil. - Unterdessen leitete die französische Staatsanwaltschaft ein offizielles Ermittlungsverfahren gegen die Attentäterin ein. Die 36-jährige Rumänin leidet nach ersten psychiatrischen Gutachten an Wahnvorstellungen.