16.08.2005

Nachrichtenarchiv 17.08.2005 00:00 Köhler: Verantwortungsvoll mit der Schöpfung umgehen

Bundespräsident Köhler hat zum verantwortungsvollen Umgang mit der Schöpfung aufgerufen. Es wäre grundlegend falsch, sich von kurzfristigen Begierden treiben zu lassen. Bei allen Überlegungen, etwa bei der Stammzellforschung, müsse die Würde des Lebens beachtet werden. Ethische Grundsätze dürften nicht außer acht gelassen werden. Der Bundespräsident äußerte sich anlässlich eines Besuchs im "global village" der Katholischen Landjugendbewegung (KLJB), die sich mit ihrem Solardorf in Bonn für erneuerbare Energien und eine nachhaltige Entwicklung einsetzt.