05.08.2005

Nachrichtenarchiv 06.08.2005 00:00 Grüne fordern weltweite atomare Abrüstung

Die Grünen haben zum 60. Jahrestag des Abwurfs der Atombombe auf Hiroshima eine weltweite atomare Abrüstung gefordert. Zudem müssten alle Nukleareinsatzübungen durch Tornados der Bundeswehr eingestellt werden. Das Risiko eines Atomwaffeneinsatzes sei mittlerweile gestiegen. Die Grünen erinnerten an die Tausenden Toten durch die Atombombenabwürfe auf die japanischen Städte Hiroshima und Nagasaki. Dies gehöre zu den großen Kriegsverbrechen der Menschheitsgeschichte.