25.07.2005

Nachrichtenarchiv 26.07.2005 00:00 Zahl der Sozialhilfe-Empfänger deutlich gestiegen

Die Zahl der Sozialhilfeempfänger in Nordrhein-Westfalen ist im vergangenen Jahr erneut deutlich gestiegen: Sie erhöhte sich gegenüber dem Vorjahr auf rund 733.000. Das entspricht einem Anstieg um sieben Prozent, wie das Statistische Landesamt heute mitteilte. Mehr als die Hälfte der Empfänger waren Frauen und über ein Drittel Kinder. Wegen der Zusammenlegung von Arbeitslosen- und Sozialhilfe zu Beginn dieses Jahres werden zahlreiche bisherige Empfänger in der Statistik künftig nicht mehr auftauchen, weil sie Arbeitslosengeld II erhalten.