15.07.2005

Nachrichtenarchiv 16.07.2005 00:00 "Neuer Trend zur Treue" bei Kirchenmitgliedern

Die Zahl der Kirchenaustritte im Evangelischen Stadtkirchenverband Köln ist auf den niedrigsten Stand seit zehn Jahren gesunken. Sie habe sich in den ersten sechs Monaten dieses Jahres gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum von 1.410 auf 709 halbiert, erklärte ein Sprecher. Dem standen schätzungsweise 300 Wiedereintritte gegenüber. Stadtsuperintendent Fey sprach von einem "neuen Trend zur Treue" bei den Kirchenmitgliedern.