06.07.2005

Nachrichtenarchiv 07.07.2005 00:00 Annan verteidigt Entwicklungshilfe für Afrika

UN-Generalsekretär Annan hat die Kritik zurückgewiesen, dass die auf dem G-8-Gipfel diskutierte Verdoppelung der Entwicklungshilfe für Afrika Geldverschwendung sei. Annan, der auch an dem Gipfel der sieben führenden Industrienationen und Russlands in Schottland teilnimmt, forderte die afrikanischen Regierungschefs zugleich auf, nicht mehr länger zu Konflikten zu schweigen. Es sei die Pflicht dieser Staaten, endlich etwa zum Fall Simbabwes Stellung zu beziehen.