05.07.2005

Nachrichtenarchiv 06.07.2005 00:00 Kinderkommission fordert Erziehung zu Gesundheit

Die Kinderkommission des Bundestags hat gefordert, Kindern stärker einen gesunden Lebensstil zu vermitteln. Die Zunahme von übergewichtigen Kindern, von Kindern mit Essstörungen und die deutliche Verschlechterung der motorischen Fähigkeiten in den vergangenen 30 Jahren seien Besorgnis erregend, heißt es. Schon in Kindertagesstätten und Grundschulen sollten spielerisch eine gesunde Lebensweise vermittelt werden. Sportunterricht solle wieder einen ernst zu nehmenden Platz im Lehrplan einnehmen und sich mit lokalen Sportvereinen vernetzen.