01.07.2005

Nachrichtenarchiv 02.07.2005 00:00 WJT: Papst Johannes Paul II. -Glocke gegossen

Die sogenannte Papst Johannes-Paul -Glocke für den Weltjugendtag ist heute in Westfalen gegossen worden . Sie wird während der Papstmesse auf dem Marienfeld bei Frechen die Liturgie begleiten. Papst Benedikt XVI. wird sie während seines Besuches persönlich weihen. Die 6 Tonnen schwere Glocke soll nach dem Weltjugendtag in der Kirche Sankt Aposteln in der Kölner Innenstadt ihren Dienst versehen.