10.06.2005

Nachrichtenarchiv 11.06.2005 00:00 Johannes Paul II. - Verfahren zur Seligsprechung beginnt Ende Juli

Das Verfahren zur Seligsprechung des verstorbenen Papst Johannes Paul II soll am 28. Juli beginnen. Das hat Kardinalsvikar Ruini in Rom mitgeteilt. Papst Benedikt XVI hatte zuvor die fünfjährige Wartezeit vor der Aufnahme des Verfahrens zur Selig- und Heiligsprechung aufgehoben. Er war damit dem Wunsch von vielen Gläubiger nachgekommen. Dennoch wird es Jahre dauern, bis der Vatikan Material für eine Seligsprechung gesammelt und Zeugen befragt hat.