01.06.2005

Nachrichtenarchiv 02.06.2005 00:00 Asylrecht: EU-Flüchtlingsrat warnt vor Libyen

Der Europäische Flüchtlingsrat hat die EU-Innenminister vor einer Zusammenarbeit mit Libyen bei Asyl- und Einwanderungsfragen gewarnt. Es sei zwar angebracht, dass die EU Libyen ermutige, Flüchtlingen vollen Schutz und Asyl anzubieten, erklärte der Flüchtlingsrat heute in Brüssel. So lange es jedoch diesen Schutz nicht gebe, dürfe es auch keine Abschiebungen von Flüchtlingen aus der EU nach Libyen geben. Bislang habe das Land nicht einmal die Genfer Flüchtlingskonvention unterzeichnet, betont der Rat. Die EU-Innenminister werden am Freitag in Luxemburg über die Zusammenarbeit mit Libyen beraten.