03.05.2005

Nachrichtenarchiv 04.05.2005 00:00 LKW-Maut bald auch auf Bundesstraßen

Der Staat hat durch die Lkw-Maut in diesem Jahr bereits mehr als 900 Millionen Euro eingenommen, so Verkehrsminister Stolpe. Für das gesamte Jahr rechnet der Minister mit Einnahmen von rund drei Milliarden Euro. Stolpe kündigte an, die Maut künftig auch auf bestimmten Bundesstraßen zu erheben, die von den Lastwagen-Fahrern als Ausweichstrecken genutzt werden. Die notwendigen rechtlichen Rahmenbedingungen sollen ab Sommer gemeinsam mit den Ländern abgesteckt werden.