23.04.2005

Nachrichtenarchiv 24.04.2005 00:00 US-Diözese muss über 3 Millionen Dollar an Missbrauchopfer zahlen

Eine Diözese in Kalifornien muss einer Frau, die vor 30 Jahren von einem Priester missbraucht worden war, über drei Millionen Dollar Entschädigung zahlen. Das berichtet die «Los Angeles Times». Danach einigten sich das nun 44 Jahre alte Opfer und die katholische Diözese von Santa Rosa auf eine Summe von 3,3 Millionen Dollar. Die Frau hatte geltend gemacht, dass die Kirche sie nicht vor dem pädophilen Priester beschützt habe. In den USA gibt es seit 2002 eine Klagewelle gegen Priester wegen sexuellen Missbrauchs.