18.04.2005

Nachrichtenarchiv 19.04.2005 00:00 Deutsche Bischofskonferenz gratuliert Ratzinger

Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Karl Lehmann, hat dem neuen Papst Joseph Ratzinger gratuliert. Kardinal Ratzinger habe gewiss in der Weltkirche mit und unter dem Papst eine der sensibelsten Aufgaben erfüllt, sagte Lehmann in Rom. Ratzinger habe es vermocht, in einer Phase des geistigen und sozialen Wandels die Substanz des katholischen Glaubens zu bewahren. Es sei fast selbstverständlich, dass ihm bei dem gegenwärtigen Pluralismus der Meinungen nicht alle folgen konnten und wollten.