17.04.2005

Nachrichtenarchiv 18.04.2005 00:00 Papstaustellung in Kuba eröffnet

In Havanna ist erstmals eine offizielle Ausstellung mit Fotografien Papst Johannes Paul des Zweiten eröffnet worden. Die Ausstellung zu Ehren des verstorbenen Papstes ist in der Jose-Marti-Gedenkstätte auf der Plaza de la Revolucion in Havanna zu sehen. Gezeigt werden unter anderem Bilder vom offiziellen Besuch Fidel Castros im Vatikan 1996 und von der Pastoralvisite Johannes Pauls II. in Kuba 1998. Auch die Münzen und Medaillen der 26 Pontifikatsjahre des Papstes sind zu sehen. Johannes Paul war der erste Papst, der den kommunistisch geführten Inselstaat besuchte.