15.04.2005

Nachrichtenarchiv 16.04.2005 00:00 EU erlässt Auflagen gegen Import von Genmais

Die EU hat Auflagen für Einfuhren von Futtermitteln aus den USA beschlossen. Der zuständige Ausschuß der EU reagierte damit auf illegale Importe von Genmais aus den USA. Die Auflagen kommen praktisch einem Importstop gleich. Allerdings besteht noch kein gesichertes Nachweisverfahren für die nicht zugelassene gentechnisch veränderte Maissorte Bt10. Seit 2001 wurde dieser nicht zugelassene Mais mit Importen von Mais und Maisfutter in unbekannter Menge nach Europa geliefert. Umweltverbände und die Grünen begrüßten die Entscheidung, die von der EU-Kommission noch gebilligt werden muß.