10.04.2005

Nachrichtenarchiv 11.04.2005 00:00 Studie: Nur jeder fünfte Deutsche spendet

Einer Studie zufolge haben mehr als 80 Prozent der Deutschen noch nie gespendet. Zu diesem Ergebnis kommt die Nürnberger Gesellschaft für Konsumforschung. Bei der Studie, die sich auf 10.000 Personen bezieht, ist auch das Aufkommen an gespendeter Zeit untersucht worden. Demnach leisteten im zweiten Halbjahr 2004 knapp 27 Millionen Bundesbürger insgesamt 1,76 Milliarden Stunden unbezahlte ehrenamtliche Arbeit. Den Spitzenplatz bei Geld- und Zeitspenden nehmen Bayern und Baden-Württemberg ein. Danach folgt Nordrhein-Westfalen.