03.04.2005

Nachrichtenarchiv 04.04.2005 00:00 Berlin: Erneut Störungen während eines Gottesdienstes

In Berlin hat erneut ein Mann durch laute Zwischenrufe und Werfen von Flugblättern den Gottesdienst gestört. Diesmal war ein 55jähriger in die Pankower "Herz Jesu-Kirche" eingedrungen. Er konnte von Zivilbeamten schnell aus der Kirche gebracht werden. In der Hauptstadt kommt es in jüngster Zeit häufiger zu Störungen in Kirchen. Ob ein Zusammenhang zwischen den Taten besteht, konnte die Polizei bisher nicht klären.