03.04.2005

Nachrichtenarchiv 04.04.2005 00:00 Köhler kondoliert dem polnischen Volk

Bundespräsident Köhler hat dem polnischen Volk seine Anteilnahme zum Tod von Johannes Paul II. ausgesprochen und ihn als "verständnisvollen Freund" der Deutschen gewürdigt. Der aus dem polnischen Wadowice stammende Papst sei ein großer Sohn einer stolzen Nation. Er werde auch in Deutschland unvergessen bleiben. So lautet ein heute in Berlin veröffentlichtes Telegramm an den polnischen Staatspräsidenten Aleksander Kwasniewski. Die Deutschen seien dankbar für den großen Anteil des Papstes daran, daß "wir heute in Freiheit in einem vereinten Kontinent leben dürfen", betont Köhler. - Der Bundespräsident hält sich derzeit in Japan auf.