23.03.2005

Nachrichtenarchiv 24.03.2005 00:00 Schwere Explosion in Ölraffinerie in Texas

Bei einer schweren Explosion in einer Ölraffinerie im US-Bundesstaat Texas sind mindestens 14 Menschen ums Leben gekommen, mehr als hundert Menschen wurden verletzt. Stunden nach der Explosion werden auch immer noch mehrere Arbeiter vermisst. Die Druckwelle war so stark, dass sie noch in der benachbarten Kleinstadt Texas City Schäden anrichtete. Die Ursache ist noch unklar, aber die Ermittler schließen einen Terroranschlag aus. Die Raffinerie ist eine der größten der USA, in der Anlage werden etwa drei Prozent des amerikanischen Benzinbedarfs hergestellt.