13.03.2005

Nachrichtenarchiv 14.03.2005 00:00 Start der bundesweiten Aktionswoche gegen Rassismus

Heute beginnt die bundesweite Aktionswoche gegen Rassismus. Beteiligt daran sind Schulen, Museen, Theater, Kinos und andere Kultureinrichtungen in mehreren Städten. Rund 190 Veranstaltungen finden bis zum 21. März statt. Der Verein "Gesicht Zeigen! Aktion weltoffenes Deutschland" organisiert diese Aktionswoche zum fünften Mal. Der Menschenrechtsbeauftragte der Bundesregierung, Tom Koenigs, sagte, es sei nicht in erster Linie Aufgabe der Opfer, sich gegen Diskriminierung zu wehren. Vielmehr müsse die Mehrheitsgesellschaft die Freiheit auch für Minderheiten einfordern.