08.03.2005

Nachrichtenarchiv 09.03.2005 00:00 Tschetschenische Rebellen drohen Russland mit Rache

Tschetschenische Rebellen haben nach der Tötung ihres Anführers, Maschadow, mit Rache gedroht. Ein Sprecher sagte, der tote Maschadow werde für die russische Regierung gefährlicher sein als der lebende. - Russische Spezialeinheiten hatten den Rebellenchef gestern getötet. Präsident Putin ordnete an, die Einheiten auszuzeichnen. Die USA kündigten an, auch nach dem Tod des Rebellenführers an einer politischen Lösung des Tschetschenien-Konflikts festhalten zu wollen.