06.03.2005

Nachrichtenarchiv 07.03.2005 00:00 Marburger Bund: Nur jeder zehnte Chefarzt ist eine Frau

Zum Internationalen Frauentag am Dienstag weist die Ärztevereinigung Marburger Bund (MB) auf die Benachteiligung von Frauen im Gesundheitswesen hin. In Deutschland gebe es nur zehn Prozent Chefärztinnen, halb so viel wie in Großbritannien, sagte die stellvertretende Geschäftsführerin des Marburger Bundes Benemann in Köln. Das Gehalt von Frauen liege rund ein Fünftel unter dem der Männer; unter den C4-Professoren seien sogar nur vier Prozent weiblich. Benemann forderte von Bundesregierung und Klinikträgern verstärkte Anstrengungen zur Gleichstellung und Karriereförderung von Ärztinnen.