01.03.2005

Nachrichtenarchiv 02.03.2005 00:00 Vatikan: Menschenrechte von Gefangenen werden missachtet

In vielen Staaten der Erde werden die Menschenrechte der Häftlinge missachtet. Das prangerte Kurienkardinal Renato Martino  auf einer vatikanischen Konferenz  zur Menschenwürde von Gefangenen an. Jeder Häftling habe das Recht, als Person behandelt zu werden. Institutionen, Gesetze und Gefängnisordnungen müssten dieser Tatsache Rechnung tragen. In einem Grusstelegramm des Papstes heißt es, er hoffe, die Tagung möge dazu beitragen, dass Häftlinge sich wieder als Teil der Gesellschaft  fühlen könnten.