05.02.2005

Nachrichtenarchiv 06.02.2005 00:00 Niederlande: Erste christliche Rockstation auf Sendung

In den Niederlanden geht eine landesweite christliche Radiostation auf Sendung. Bright FM ist bisher in den Kabelnetzen im Westen des Landes zu hören, strebt aber eine Verbreitung in den ganzen Niederlanden an. Man wolle sich nicht allein durch ein christliches Rockmusikformat von anderen Stationen abheben. Man wolle auch alle den Hörern eine Heimat bieten, die sich beim konventionellen Rundfunk im Polderland nicht zuhause fühlen, so die Initiatoren. Ein religiöses Vollprogramm gab es in den Niederlanden bisher nicht. Kirchen und religiöse Organisationen haben zwar Senderecht im niederländischen, öffentlichen Rundfunk, aber jeweils nur in Form von kurzen Fensterprogrammen.