27.01.2005

Nachrichtenarchiv 28.01.2005 00:00 ZdK: 2. Ökumenischer Kirchentag voraussichtlich in München

Das Zentralkomitee der deutschen Katholiken rechnet mit einer Zusage des Erzbistums München für den Zweiten Ökumenischen Kirchentag im Jahr 2010. Das erklärte am Donnerstag der stellvertretende Präsident des Komitees, Heinz-Wilhelm Brockmann. Dem Veranstaltungsort München müßte aber auch noch der Deutsche Evangelische Kirchentag als Mitveranstalter zustimmen. Dieser hat sich zwar für München ausgesprochen, wollte aber schon 2008 zum Ökumenischen Kirchentag einladen. Für diesen Zeitpunkt plant das Zentralkomitee inzwischen einen Katholikentag in Essen.