16.01.2005

Nachrichtenarchiv 17.01.2005 00:00 Grüne für Beitragserhöhung bei der Pflegeversicherung

Die Beiträge für die Pflegeversicherung müssen noch in dieser Legislaturperiode steigen. Das fordern die Bündnisgrünen. Man werde an einer Beitragssatz-Erhöhung um 0,1 Punkte nicht vorbei kommen, sagte die Sozialexpertin Selg in einem Zeitungsinterview. Die Grüne Bundestagsfraktion sehe, dass die Finanzierungsprobleme der Pflegeversicherung eine Reform unaufschiebbar machten. Es sei inzwischen ein Defizit  im Milliardenbereich aufgelaufen.