25.12.2004

Nachrichtenarchiv 26.12.2004 00:00 Kardinal Wetter fordert kinderfreundlichere Welt

Der Münchner Kardinal Friedrich Wetter hat eine kinderfreundlichere Gesellschaft gefordert. Wetter plädiert für eine bessere Integration ausländischer Kinder und eine Ächtung von Kinderarbeit. Mit Blick auf die Gewalt im Nahen Osten, im Irak und im Sudan sagte der Kardinal, Kinder seien "die Ärmsten der Opfer".