08.12.2004

Nachrichtenarchiv 09.12.2004 00:00 109 Millionen Euro Entwicklungshilfe für Ägypten

Deutschland hat Ägypten weitere 109 Millionen Euro an Entwicklungshilfe zugesagt. Damit sollen insbesondere Projekte zur Verbesserung der Abfallwirtschaft, zum Bau von Grundschulen und zur landwirtschaftlichen Bewässerung gefördert werden. Das hat das Entwicklungsministerium mitgeteilt. Ägypten zählt zu den wasserärmsten Ländern der Erde.