02.12.2004

Nachrichtenarchiv 03.12.2004 00:00 DBR: Hartz Reformen höhlen wichtige Grundsätze aus

Die Hartz-IV-Reformen höhlen wichtige Grundsätze der Sozialgesetzgebung aus. Diese Ansicht vertritt der Deutsche Behindertenrat, DBR.  Verlierer seien vor allem Arbeitslose, die wegen Krankheit, Schwerbehinderung und Alter nur schwer vermittelbar seien. Das künftige Arbeitslosengeld II könne einzelne Betroffene "an den Rand ihrer Existenz drängen", so der DBR. In der Organisation sind rund 40 Behindertenverbände zusammengefaßt.