15.11.2004

Nachrichtenarchiv 16.11.2004 00:00 Vatikan-Vertreter: Christen sollen ins Heilige Land pilgern

Der vatikanische Nuntius in Israel, Erzbischof Pietro Sambi, hat die Christen weltweit aufgefordert, ins Heilige Land zu reisen. Mit anderen hohen Kirchenvertretern unterzeichnete er am Montag in Jerusalem einen entsprechenden Appell. Das hat das israelische Tourismus-Ministerium mitgeteilt. Der zuständige Minister Gideon Esra kündigte an, er wolle sich in den kommenden Wochen mit seinen Amtskollegen in Ägypten und bei der palästinensischen Autonomiebehörde treffen. Gemeinsam solle so der Tourismus in der Region gefördert werden.