14.11.2004

Nachrichtenarchiv 15.11.2004 00:00 Serbisch-orthodoxe Kirche lehnt Besuch des Papstes ab

Die serbisch-orthodoxe Kirche will keinen Besuch von Papst Johannes Paul II. in Serbien. Die Synode seiner Kirche habe festgelegt, daß ein solcher Besuch gegenwärtig nicht angebracht sei, sagte der serbische Patriarch Medienberichten zufolge heute in Moskau. Papst Johannes Paul II. habe in der Vergangenheit mehrfach mündlich um die Möglichkeit gebeten, das Balkanland zu besuchen. Mehrfach sei ihm darauf hin mündlich abgesagt worden. Bereits vor einigen Jahren hatten die orthodoxen Kirchen Serbiens und Rußlands sich darauf geeinigt, keinen Papst-Besuch in ihren Ländern zuzulassen.