12.11.2004

Nachrichtenarchiv 13.11.2004 00:00 Bundeshaushalt: Ausgaben für Entwicklungshilfe steigen leicht

Die Bundesregierung will die Entwicklungshilfe im kommenden Jahr um zwei Prozent auf 76 Millionen Euro steigern. Das teilte das Entwicklungsministerium am Freitag nach Abschluß der parlamentarischen Beratungen zum Bundeshaushalt 2005 mit. Entgegen dem Trend zum Sparen würden außer der Entwicklungspolitik auch Bildung, Forschung sowie das Außenministerium gestärkt. Die Union sprach dagegen von einem "Nullsummenspiel beim Entwicklungshaushalt" und Show-Effekten.