12.11.2004

Nachrichtenarchiv 13.11.2004 00:00 ZDF-Zuschauer spendeten 886.000 Euro für kirchliche Hilfswerke

Bei der diesjährigen ZDF-Benefizgala "Winterwunderland" sind etwas mehr als 886.000 Euro gespendet worden. Der Erlös der Show kommt je zur Hälfte der Arbeit von Brot für die Welt und Misereor zu Gute. Moderatorin Carolin Reiber stellte in der ZDF-Sendung mit vielen Stars der Volksmusik auch ein Projekt für Straßenkinder in Peru vor.