10.11.2004

Nachrichtenarchiv 11.11.2004 00:00 Wieder Anschlag auf Kirche in den Niederlanden

Nach dem Mord an dem Islamkritiker Theo van Gogh reißt die Serie von Anschlägen gegen religiöse Einrichtungen in den Niederlanden nicht ab. Die Polizei berichtete heute von einem weiteren Brandanschlag auf eine Kirche in Rotterdam. Die Kirchen verurteilten die Gewalt und riefen zum Dialog mit Muslimen auf. Die katholischen Bischöfe des Landes haben ein "Kontaktorgan Interreligiöser Dialog" gegründet, das den Dialog zwischen Muslimen und Nicht-Muslimen fördern soll. Beim jüngsten Brandanschlag in Rotterdam hatte ein Unbekannter nach Angaben der Polizei einen Molotow-Cocktail in eine reformierte Kirche geworfen, in der zu dieser Zeit eine Versammlung stattfand. Der Brandsatz habe sich allerdings nicht entzündet.